SCARM v 0.9.37 freigegeben

Die neue SCARM Version 0.9.37 (RC3) ist da! Bitte, hier herunterladen www.scarm.info.

Achtung
Denken Sie immer daran, dass SCARM noch in der Entwicklungsphase (Beta-Version) ist und manchmal kann es sein, dass es nicht wie erwartet funktioniert. Bitte, melden Sie alle Bugs und/oder unerwartete Fehler mit einem kurzen Kommentar wie, wann und wo Sie das Problem bemerkt haben.

Hier sind einige der wichtigeren Ergänzungen / verbesserte Funktionen und Updates:

Hinzugefügte und verbesserte Funktionen:
- Option im Druckdialog zum Drucken des Hintergrundbildes
- Option zum Ändern der Schriftart Schriftart in der 2D-Einstellungsseite
- Option zur Wiederherstellung der normalen Betriebsart auf der Seite “Tragbar”
- Model Trains Simulator – Power Edition: Fahrer-Kamera-Anzeigemodus

Aktualisiert Übersetzungen:
Deutsch

Bugfixes:
- Fehler behoben für einige Hotkeys und Kombinationen (d.h. Entf-taste, Leertaste und mehrere andere), die nach dem Platzieren oder Bearbeiten von Text auf dem Plot arbeiten, während Werkzeugkasten aktiv ist
- Behoben Bug mit “Geist” Gleiskreise, die manchmal am Ende einer Flex-gleis im 3D-Viewing-Modus erscheinen
- Problem mit unvollständiger und / oder unsachgemäßer Registrierung der MTS-Erweiterungen auf einigen Computern behoben
- Einige Fehler und Fehlermeldungen in den MTS-Kernroutinen wurden behoben
- Verschiedene kleine Bugfixes und Verbesserungen

Tipp
Wenn die Funktion “Nach Updates suchen” in der vorherigen Version von SCARM berichtet, dass es keine neuere Version des Programms, laden Sie das Installationsprogramm direkt von der Website. Es kann sein, dass die alte Version das Info für neue Updates zwischengespeichert hat und es kann einige Zeit in Anspruch nehmen, bis die Daten auf Ihrem Computer aktualisiert werden. Wenn die Website noch die ältere Version zeigt, drücken Sie F5, um die Seite zu aktualisieren.

Diese Version fügt einige wichtige Optionen hinzu und löst verschiedene lästige Fehler, die den Workflow in den vorherigen Versionen störten. Es stellt auch die Kamera-Ansicht des Fahrers im 3D-Anzeigemodus für die MTS Power Edition vor.

Um diesen neuen Betrachtungsmodus zu aktivieren, öffnen Sie einen Gleisplan, legen eine Lok auf die Spuren, starten den Simulator im 3D-Modus und drücken die neue Kamerataste in der Symbolleiste des 3D Viewers – die Kamera wird über den vorderen oder hinteren Koppler verlegt Des aktiven Motors auf der Höhe des Fahrerhauses. Sehen Sie, wie es in der Vorschau-Videoclip unten aussehen wird:

Um zum normalen Kameramodus zurückzukehren, drücken Sie erneut die Kamerataste.

Anfordern
Bitte, falls es Ihnen SCARM gefällt, teilen Sie es mit Ihren Freunden auf sozialen Netzwerken oder linken www.scarm.info zu Ihrem Blog oder Ihrer Modellbahnforum, so dass mehr Fans und Modellbauer das Programm kennen lernen und kostenlos verwenden.

Deutscher Text: Google Translate

Laden Sie SCARM herrunter von
Eingang zum SCARM offiziellen Website


2 thoughts on “SCARM v 0.9.37 freigegeben

  1. Dear Milen, thanks a lot for this really fantastic tool you did develop. I do use it now for several years and it is a pleasure to use it.

    At the moment I do have one small problem. If I work with different layers and in each layer discribes a certain structure of the tracks with a range of height parametrs – for example: Layer 0 – lowest layer from 0-30mm, Layer 1 – from 31-100mm, Layer 2 – 101-200mm, Layer 3 – 201 to 250mm and so on. Than the drawing mixes the different layers so that it could happen that you do see Layer 1 tracks running over layer 3 tracks. Or Layer 0 over 2 and so on. This is only in the 2D graphics not in the 3D graphics. Do you know this problem. If you like I can send you the track plan with this problem. This problem does not lead to real mistakes but confuses when you look at all tracks at a time or 2 or 3 layers at a time.

    Thanks in advance for your support.

    Michael

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>