Simple Computer Aided Railway Modeller



StartseiteHilfe, Fragen und Antworten (FAQ)Einstellen Höhe der Gleise

Wie kann man Höhen und Hänge erstellen?

Die Einstellung der Höhen und Hänge ermöglicht den Einsatz von Strecken in mehr als nur einer Ebene. Um damit zu beginnen, wählen Sie "Ansicht" > "Gleishöhen anzeigen" aus dem Menü. Die Höhen werden auf den Gleisenden angezeigt. Ihre Ausgangswerte werden mit Nullen in der gewählten Maßeinheit dargestellt.

Um die Höhe (oder die Steigung) der Gleise (oder Gleisabschnitt) zu ändern, müssen zunächst einmal die Gleise (oder der Abschnitt) ausgewählt werden und dann können Sie sie mit der linken Maustaste auf die gewünschte Höhe ändern. Sie können die Höhen von Gleisen nicht verändern, die nicht direkt ausgewählt sind.

Benutzen Sie das Mausrad oder die Tasten ' ; ' und ' : ' oder die und Tasten in der Symbolleiste, um die Höhe einzustellen. Halten Sie die Umschalttaste gedrückt, um in größeren Schritten zu ändern. Bei Veränderungen der Höhe wird die Steigung der gewählten Gleise oder des Abschnitts automatisch angepasst. Die Steigung wird farblich in Prozent angezeigt, abhängig von Länge und Winkel: bis zu 2,5% - grün; bis zu 4% - gelb, über 4% - rot. Positive Werte stehen für einen Anstieg zur ausgewählten Höhe, während negative Werte für einen Abstieg stehen.

Um die Verläufe aller geneigten Abschnitte im Gleisplan zu überprüfen, drücken Sie Taste 'L' ein oder mehrere Male, um die Strecke zwischen Etiketten 'Name', 'Nummer', 'Hang' und aus umzuschalten. Flachen Abschnitten wird mit Null-Gefälle angezeigt.

Um gleiche Höhe der ausgewählten Gleise einzustellen, wehlen Sie einen Wert der Höhe und drücken Sie die Eingabetaste - alle Gleise in der Auswahl bekommen die angegebene Höhe.

Um einen ausgewählten Gleisabschnitt in der Höhe zu verschieben und dabei die Neigung zu behalten, können Sie bei gedrückter Alt-Taste die gewünschte Ebene mit dem Mausrad oder mit den Tasten aus der Leiste mit Schnelltasten einstellen.

For vertical transposition of all tracks and objects together while keeping the preset heights and slopes in the plan, use the “Height shift” function in the Toolbox.

Wenn Sie möchten, Sie können die Schienenhöhen auch mit den Zifferntasten eingeben. Um diese Option zu aktivieren, kliken Sie auf "Numerische Eigebung der Höhen", die Taste in der Symbolleiste. Jetzt, wenn Sie eine Spurhöhe wählen, können Sie sie direkt als Wert mit den Zifferntasten eingeben. Falls erforderlich, verwenden die Rücktaste, um die letzte Ziffer zu löschen. Sie können auch das Dezimaltrennzeichen ' ; ' oder ' : ', je nachdem lokalen Einstellungen, um die Höhe mit einer Genauigkeit von 0,1 mm oder 0,01 eingeben. Bitte beachten Sie, dass in den Modus für numerische Eingabe der Höhen, die Tasten ' ; ' und ' : ' nicht wie bisher funktionieren, aber Sie sind noch immer in der Lage, das Mausrad oder die Tasten zu verwenden, um die Höhe zu ändern.

Alle Arten von Gleisen können unterschiedliche Höhen haben. Aber nur mit Geraden, Kurven- und Flexgleisen kann man Hänge bilden, denn nur sie können unabhängige Höhen an beiden Enden haben. Um die gleichen Höhen für alle Gleise des ausgewählten Abschnitts einzustellen, wählen Sie einen beliebigen Höhenpunkt aus, stellen Sie das gewünschte Höhenniveau ein und drücken Sie Enter. Verwenden Sie die 3D-Ansicht, um die unterschiedlichen Höhen in der Strecke zu sehen - das Programm platziert automatisch erforderliche Stützen unter Gleisen mit Höhen größer als Null.

Hinweis Die Höhen werden von der Ebene der Grundfläche bis der Schienenschwelen (Ballastprisme) gemessen.

Hinweis Ab der Version 0.8.4, wird die Steigung standardmäßig in Prozent angezeigt. Die Einstellung wird in "Extras" > "Einstellungen..." in der Registerkarte "Abmessungen" > "Steigung" eingestellt, wo Sie zwischen Prozente (%) und Promille () wählen können. Die Proportion "Prozente/Promille" ist 1:10, also 1% = 10‰.


Siehe auch

Wie man einen Tunnel unterhalb des Basisniveaus erstellt
How To Create Hills And Valleys
Wie wird der Werkzeugkasten benutzt?

 

◄ Startseite

Unterstützung SCARM

© 2010-2021 by Milen Peev. Alle Rechte vorbehalten. Benutzung auf eigene Gefahr!
Alle genannten Marken und Produktnamen sind Warenzeichen der jeweiligen Eigentümer.
Deutsch Übersetzung: Ingo Imcke und Georgi Georgiev.